Allgemeine Verkaufs- und Geschäftsbedingungen (AGB)

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufs- und Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen Jaf-Productions und dem Kunden. Diese Bestimmungen gelten für sämtliche Käufe oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Jaf-Productions und dem Online Shop auf der Internetseite von www.jaf-productions.ch.

Artikel 1 : Allgemeines

Dieses Internet Portal wird von Jaf-Productions bewirtschaftet. Der Firmensitz befindet sich in Neuchâtel. Die physischen oder moralischen Personen die einen Kauf über unseren Web-Shop www.jaf-productions.ch tätigen wird als Kunde genannt.

Mit dem Absenden der Bestellung im Shop akzeptiert der Kunde diese AGB's. Die Anerkennung dieser AGB's benötigt keine Unterschrift auf dessen.

Der Kunde erklärt das er Geschäftsfähig ist und das Recht hat einen Kauf gemäss unseren AGB's zu tätigen,  das heisst Volljährig und nicht unter Vormundschaft oder Pflegschaft zu stehen.

Diese AGB's beinhalten alle Rechte und Pflichten beider Parteien. Die durch den Kunden gesandte oder weitergeleitete AGB's oder Spezifizitäten können die AGB's von Jaf-Productions weder ersetzen noch ergänzen. Jaf-Productions behält sich das Recht vor, ihre Preise sowie AGB’s jederzeit zu ändern, mit sofortiger Anwendung. Für die von Kunden bestellten Artikel gelten jedoch immer die zum Bestelldatum gültigen AGB’s und auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise.

Sollte eine Bedingung fehlen,  würde diese für Firmen mit Sitz in der Schweiz,  durch das aktuelle Schweizerische Verkaufsrecht ergänzt werden.  In Annahme dass eine in diesem Vertrag stehende Klausel durch eine Gesetzänderung, neue Regelung oder gerichtlichen Entscheid ungültig erklärt wird, hat die keine Einwirkung  auf die Gültigkeit und Pflichten unserer AGB's.

Artikel 2 : Geistiges Eigentum

Das Internet Portal www.jaf-productions.ch steht unter dem schweizerischen und internationalen Urheberrecht und geistigem Eigentum. Teil oder ganze Kopien, Verbreitungen oder Änderungen  unserer Bilder und Texte unseres Online-Shops oder Internetseiten sind verboten.

Der allgemeine Auftritt unseres Internet Portals, sowie das Logo von Jaf-Productions sind geschützt.  Es ist untersagt  den HTML Code unserer Internetseiten zum Zweck der Veröffentlichung zu kopieren.

Jaf-Productions erlaubt nur den strikten persönlichen Gebrauch unserer Informationen und Bilder. Die Nachbildung des Inhalts, Fotos, Graphiken, Texte, usw…  sind nur zum Zweck der Sensibilisierung und Förderung des ökologischen Bewusstseins erlaubt. In diesem Fall muss der Autor sowie der Urheber des Inhalts und der Fotos explizit erwähnt werden. Nachbildungen müssen direkt mit Jaf-Productions verhandelt werden.

Artikel 3 : Preis

Jaf-Productions liefert nur in der Schweiz und Liechtenstein(siehe Artikel Lieferung und Versandkosten).

Die spezifischen Konditionen für den Kauf der Artikel oder Dienstleistungen sind in diesen AGB's weiter unten beschrieben.  Die Angebote von Artikeln und Dienstleistungen sind solange gültig wie auf dem Internet Portal sichtbar und in der Limite unserer Verfügbarkeit.

Die Preise auf  www.jaf-productions.ch  in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen sind ausschliesslich in Schweizer Franken, inkl Mehrwertsteuer.  Das Detail der Berechnung steht auf der Rechnung. 

Artikel 4 : Abschluss des Vertrages

Alle verschiedenen Schritte im Bestellungsprozess sind klar beschrieben und der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit das Detail seiner Bestellung zu prüfen und eventuelle Fehler vor der Bestätigung zu ändern.

Die Bestellung ist ab dem Zeitpunkt registriert, wo der Kunde mit der Klicktaste die Bestätigung getätigt hat. Am diesem Moment ist eine Änderung oder Annullierung der Bestellung nicht mehr möglich. Die Bestätigung des Kunden mit der Klicktaste beinhaltet eine elektronische Unterschrift, die für beide Parteien, denselben Wert wie eine physische Unterschrift hat.

Die Bestätigung durch den Kunden beinhaltet die Anerkennung der Preise und Beschreibungen der Artikel sowie der AGB's.

Nach Registrierung der Bestellung erhält der Kunde ein Bestätigungsmail. Nach Bezahlung, besteht die Möglichkeit die Rechnung auszudrucken.

Unbezahlte Bestellungen werden nach 30 Tagen gelöscht/annulliert.

Jaf-Productions behält sich das Recht, Bestellungen zu annullieren oder zu verweigern und den voraus Bezahlten Betrag zurück zu erstatten. Eine Pflicht zur Lieferung der Ware besteht daher zu keiner Zeit, unter anderem bei Unlieferbarkeit oder Produktionsstop.

Artikel 5 : Verfügbarkeit der Artikel

Die Anzahl unserer Artikel ersehen Sie in unserem online Shop.  Die dort aufgeführten Artikel sind unmittelbar verfügbar und zur Lieferung bereit. Beim Kauf von Artikeln wird die Anzahl der Verfügbarkeit sofort angepasst. Unterschiede in der Anzahl der angebotenen noch zur Verfügung stehenden Artikel  sind möglich.

Artikel 6 : Konditionen und Verpflichtungen unserer Kunden

Wir liefern nur nach Erhalt der in der Rechnung erwähnten Gesamtsumme.  

Artikel 7 : Mindestbestellung

Es gibt keine Mindestbestellung.

Artikel 8 : Lieferungen und Versandkosten

Der Versandpreis ist in der Rechnung am Ende des Bestellungsprozesses erwähnt  

-        Lieferungen erfolgen nur in der Schweiz und Liechtenstein.

-        Die meisten Artikel können innert 14 Tagen geliefert werden. Ausnahmen vorbehalten.

-        Eine Anzeige im Shop –Artikel innert….. lieferbar – ist nicht massgebend.

-        Sie erhalten eine manuelle Auftragsbestätigung per Mail mit Lieferzeitpunkt.

-        Ab Lager verfügbare Artikel werden in der Regel innerhalb von 48-72 Std ausgeliefert

-        In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

-        Je nach Bestelleingang kann eine Lieferung bis zu 3 Wochen dauern.

Artikel 9 : Zahlungsbedingungen

Sie können folgende Zahlungsarten wählen:

Kreditkarten durch Paypal oder Banküberweisung. Unsere Bankverbindungen ersehen Sie aus unserer Email Bestätigung.

Jaf-productions hat keine Kenntnis der Kredikartennummer des Kunden und kann solche nicht aufbewahren.

Am Ende des Bestellungsprozesses wird die Bankkartennummer und das Gültigkeitsdatum, sowie die drei letzten Zahlen "Kryptogramm" des Kunden eingefordert. Die Summe wird sofort abgebucht und löst eine Zahlungsbestätigung aus.

Der Kunde bestätigt der Jaf-Productions,  dass er bei der Bestätigung der Bestellung und die damit verbundene Zahlungsart, die notwendigen Befugnisse besitzen damit das Geschäft zustande kommt.

Jaf-Productions  behält sich das Recht vor, bei Verweigerung der Bankkarte oder Bankeinzahlung,  die vom Kunden erfasste Bestellung  zu sistieren oder zu annullieren. 

Artikel 10 : Garantie der Artikel

Jaf-Productions gewährt keine Garantie und liefert nur neue Artikel Originalverpackung.

Für direkte oder indirekte Schäden sowie für Vermögensverlust bei Mängeln oder unsachgemässer Handhabung wird jegliche Haftung von Jaf-Productions ausgeschlossen.

Artikel 11 : Reklamationen / Retouren / Mängelrüge

Der Kunde hat kein Rückgaberecht, ausgenommen es wurde mit Jaf-Productions schriftlich bestätigt.

Rücksendungen werden nicht angenommen. Ausgenommen mit vorheriger Rücksprache.

Bei Mängeln muss der Kunde das Produkt mit dem Original-Kaufbeleg und einer genauen Beschreibung der Mängel sofort nach Kenntnisnahme des Defekts unverzüglich an Jaf-Productions retournieren. Bei Einsendung muss das Produkt entweder in der Originalverpackung oder in einwandfreier Verpackung bei Jaf-Productions ankommen.

Grundsätzlich sind folgende Artikel nicht rückgabeberechtigt:     

Artikel, welche nicht bei Jaf-Productions gekauft worden sind

Nicht komplette Artikel. 

Für Auskünfte oder Reklamationen betreffend der zum Verkauf auf www.jaf-productions.ch angebotenen Artikel oder in anbelangen der AGB's muss der Kunde sich an  Jaf-Productions oder schriftlich an folgende Adresse wenden:  Jaf-Productions, 2000 Neuchâtel.

Artikel 12 : Fälle bei höherer Gewalt

Keine der beiden Parteien hat ein fehlerhaftes Verhalten, bei Verspätung oder Behinderung  ihrer Verpflichtungen, durch ein nicht vorsehbares Ereignis oder bei höherer Gewalt.

Man versteht unter unvorsehbarem Ereignis oder höhere Gewalt, eine ohne Beeinflussung der Parteien und durch diese unverhinderbares, Vorkommnis. 

Die betroffene Partei muss die Gegenpartei innert 2 öffentliche Tage spätestens nach dem Ereignis informieren.

Beide Parteien prüfen wenn möglich, innert 7 Tagen, ob der vereinbarte Vertrag weiter geführt werden kann oder soll.  Sollte diese Prüfbarkeit später als einen Monat oder gar nicht zustande kommen können, sind beide Parteien ihren Vertraglichen Verpflichtungen entbunden. In diesem Fall wird Jaf-Productions den Kunden die Vorauszahlung zurückerstatten.

Namentlich sind unvorsehbare Ereignisse oder höhere Gewalt, zuzüglich der bestehenden Rechtsprechungen, die Teil oder Totale Lähmung des Öffentlichen Verkehrs/Beschaffung von Gütern/Telekommunikationskanäle, Erdbeben, Brände, Unwetter (Überschwemmung, Sturm, Blitz), Streick, Katastrophen, Pannen und im allgemeinen, Ereignisse die die Ausführung der Bestellung/Lieferung nicht ermöglichen.

Artikel 13 : Haftung

Der Verkäufer ist nicht verantwortlich, wenn der Kunde/Käufer während dem Kaufverfahren im Online-Shop von Jaf-Productions,  Software oder Hardwareschäden, Datenverluste, Vireninfektionen (Trojapferde) oder unvorsehbare andere Probleme erleidet.

Die den Artikeln beigelegten Fotos im Online-Shop sind informell und müssen nicht genau identisch mit den angebotenen Artikeln oder Korallen übereinstimmen. Farbenabweichungen sind möglich. Im Zweifelsfall wird eine Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer empfohlen.

Artikel 14 : Aufbewahrung und Archivierung der Transaktionen

Jaf-Productions  archiviert Bestellungen und Rechnungen ihrer Kunden auf einem gesicherten Träger, die wenn notwendig als Beweismittel gebraucht werden können. Die digitalisierten Daten sind auf den Jaf-Productions Systemen gespeichert und werden durch den Käufer und Verkäufer als Beweismittel der Bestellungen und Zahlungen akzeptiert.

Artikel 15 : Persönliche Daten

Die persönlichen Daten des Kunden (Name, Vorname, Adresse, email, usw..) werden bei Jaf-Productions gespeichert und unter keinen Umständen an Dritte weitergeleitet, ausser bei Anfrage einer Ermittlungsbehörde (Staatsanwaltschaft). Der Kunden hat die Möglichkeit Änderungen oder Löschungen der seiner Angaben zu beantragen.

Artikel 16 : Gerichtsstand

Sämtliche Verpflichtungen der AGB‘s unterstehen dem schweizerischen Recht. Der Französische Text ist massgebend. Die Übersetzung in deutscher Sprache kann Abweichungen gegenüber dem Originaltext in Französischer Sprache beinhalten. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Sitz der Jaf-Productions.

Neuchâtel, 10. Dezember 2018